Europamodell 2019 | Zusammenfassung

MenschenmengeQuelle Pixabay

Das Europamodell wird ständig verbessert. 2019 kamen ein sozial gerechtes Rentenkonzept ohne Bedürftigkeitsprüfung (bedingungsloses Grundeinkommen) und Abschaffung von Hartz 4 hinzu. Eine Zusammenfassung.

Stand Juli 2019

Etablierte Parteien haben ja keinen Plan, Ideen oder Visionen, wie die vielen gesellschaftlichen Probleme gelöt werden sollen. Das spüren Wähler und wandern ab. Radikale Parteien (auch ohne Konzepte) haben Zulauf.
Schulden, Kürzungen, Erhöhung von Steuern und Abgaben zögern zwar den Zusammenbruch gesellschaftlicher Systeme etwas hinaus, können diesen aber nicht verhindern.

Finden keine sozial gerechten Anpassungen an Gegebenheiten (Alterspyramide) statt, werden sich in den kommenden Jahren Verteilungskämpfe und Generationenkonflikte massiv verschärfen.
Am kritischen Punkt kommt es zur Eskalation.
Der Supergau beginnt.

Vision einer besseren Gesellschaft

Das Europamodell hat eine Vision und fertige Konzepte.
Die Vision ist eine Gesellschaft in Liebe, Gesundheit und Miteinander.
Damit Leser sich Strukturen des Europamodells bildlich vorstellen können, folgt nun noch ein kleiner Ausblick. Der Ausblick soll auch als Grundlage einer breiten gesellschaftlichen Diskussion dienen, welche ich mir zum Europamodell wünsche.

Eigenverantwortung

Zunächst einmal setzt das Europamodell auf Eigenverantwortung.
100% Eigenverantwortung wird vielen Menschen zunächst schwer fallen. Eigenverantwortung wurde Menschen durch Ablass der Schulmedizin und soziale Hängematten systematisch aberzogen.

Gesundheitssystem

Damit jeder Bürger der BRD körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden herstellen kann, wird dem Gesundheitssystem die neue Säule eigenverantwortliche Beseitigung von Ursachen hinzu gefügt. Dadurch entsteht eine hoch wirksame Alternative zur Symptombehandlung der Ärzte.

Ursachen nahezu aller menschlichen Probleme liegen in den Wechselwirkungen von Körper, Geist, Seele und Lebensumgebung. Die wissenschaftlichen Zusammenhänge beschreibt Epigenetik.

Damit Wechselwirkungen Gesundheit fördern, müssen Menschen Beziehungen gut klären und eigene Probleme zeitnah lösen. Damit kein negativer Dauerstress entsteht.
Sie müssen aktiv Wohlbefinden, Sinnerfüllung, Lustgewinn und Sicherheit herstellen. Die Fähigkeit dazu wird in jeder inneren Reise des Verbundenheitstrainings trainiert.
Auch loslassen von Seelenmüll in inneren Reisen trägt zu seelischem Wohlbefinden bei.

Damit Menschen die eigene Innenwelt gut und gefahrlos für sich selber nutzen können, werden sie in einfachen, aber hoch wirksamen Selbstheilungsmethoden ausgebildet. Das passiert auf Rezept vom Arzt. Für Ausbildungen und professionelle neutrale Begleitung gibt es im Europamodell flächendeckend Strukturen.
Weil die Methoden des Verbundenheitstrainings so einfach sind, kann sie jeder anwenden, der halbwegs körperlich oder geistig dazu in der Lage ist.
Das ist das Gros der Bevölkerung.

Volksgesundheit

Sind Strukturen für die Beseitigung innerer Ursachen flächendeckend entstanden, kann nun jeder Bürger durch eigenverantwortliche Änderungen sein eigenes Leben verbessern und so aktiv Gesundheit herstellen.

Krankheit ist kein Schicksal oder Strafe Gottes. Krankheit wie Gesundheit sind perfekter äußerer Ausdruck dessen, was in der Innenwelt passiert.
Die Welt ist perfekt. Auch die Auslösung körperlicher Vorgänge über die Genregulation ist perfekt.
Krebs, ALS, die ganze Latte angeblich schlimmer Krankheiten sind vom „Wirt“ selber verursacht.

Damit Krankheit vermieden wird oder Krankheiten heilen, braucht der „Wirt“ nur Bedingungen schaffen, damit die Liebe im Inneren aktiv wird und Selbstheilungskräfte in Gang setzt.
Bedingungen schaffen kann der „Wirt“ nur selber.
Daher setzt das Europamodell auf 100% Eigenverantwortung.
Selbstheilung geht nicht mit Therapie, Medikamenten, Hypnose, Entspannungstechniken usw.

Werden eigene Konflikte und Probleme aktiv gelöst, Hoffnungen, Wünsche, Bedürfnisse erfüllt, entstehen Zufriedenheit, Harmonie, Freude, Liebe oder Glück von innen heraus.
Weil negativer Dauerstress verschwindet, ändern sich körperliche Vorgänge in Richtung Optimum.
Das passiert automatisch, weil die Bewertung aktueller Lebenssituationen durch das Unterbewusstsein positiver ausfällt und körperliche Vorgänge perfekt ablaufen.
Gesundheit ist im Europamodell körperliches, seelisches, soziales Wohlbefinden nach Definition der WHO und nicht nur das Freisein von Krankheit oder Gebrechen.

Krankenversicherung

Sind meine Ausbildungen im Leistungskatalog der Krankenkassen, kann Eigenbeteiligung nach Vorbild der KFZ-Versicherung mit Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko eingeführt werden.
Notfallmedizin ist Grundversorgung (Haftpflicht).
Alles was darüber hinaus geht, kann man extra absichern.

So kommt ein Versicherter mit Haftpflicht aus, der aktiv für die eigene seelische Gesundheit sorgt.
Wer wie bisher Symptome entfernen oder unterdrücken lassen will, wählt Zusatzversicherungen.
Oder zahlt privat beim Arzt oder Apotheker.

Entwicklungsverweigerung kostet im neuen System auch eigenes Geld.
Selber verursachte Kosten können nicht mehr wie bisher auf die Versichertengemeinschaft abgewälzt werden. Das sorgt für soziale Gerechtigkeit.
Private Haushalte, Unternehmen, öffentliche Haushalte werden entlastet.

Rentenkonzept und Grundeinkommen

Die Reform des Gesundheitssystems wiederum schafft Voraussetzungen für ein zeitgemäßes Rentenkonzept.
Grundlage bildet eine Art bedingungsloses Grundeinkommen für Jung und Alt, welches auch Hartz4 ablöst.

Mit dem Rentenkonzept des Europamodells ist keine Bedürftigkeitsprüfung nötig wie beim Rentenkonzept der SPD. Das regelt der Markt.
Menschen bekommen ein Grundeinkommen, nach Alter gestaffelt.
Junge etwas weniger, um Anreize für Arbeit zu schaffen.
Ältere bekommen etwas mehr. Je nach Lebensarbeitszeit.
Mit dem Einkommen können alle machen was sie wollen.

Wer aktiv Wohlbefinden herstellt und so stabil gesund ist, kommt mit Haftpflicht in der Krankenversicherung aus und hat vom Grundeinkommen mehr Geld für Konsum übrig. Gesundheit lohnt sich also auch finanziell.

Wer keine Eigenverantwortung übernimmt, muss Teile des Grundeinkommens für Zusatzversicherungen bei der Krankenversicherung verwenden.
Da bleibt nicht mehr viel übrig vom Grundeinkommen.
Oder der Betreffende macht auf Kamikaze und hofft, dass nichts passiert.

Dieses System sorgt dafür, dass Vollkasko-mentalität in Sozialsystemen aufhört.
Der Verwaltungsaufwand reduziert sich enorm. Arbeitskräfte in der Verwaltung werden frei und können anderweitig eingesetzt werden.
Weiter: Rentenkonzept Europamodell

Anreize und Synergien

Durch das innovative Gesundheitssystem haben alle Bevölkerungsschichten, auch sozial Schwache, einen Anreiz, aktiv für die eigene Gesundheit zu sorgen.
Das wiederum reduziert massiv gesellschaftliche Ausgaben in anderen gesellschaftlichen Systemen.
Weil seelische Not in der Bevölkerung verschwindet.

Wer im Reinen mit sich und der Lebensumgebung ist, wird nicht kriminell, fremdenfeindlich, radikal. Polizei und Justiz werden entlastet.
Viele gesellschaftliche Probleme verschwinden, welche derzeit hohe Kosten verursachen.
Die vielen Milliarden Euros zur Deckung der Kosten müssen aktuell durch Steuern und Abgaben erbracht werden. Im Europamodell entstehen die hohen Kosten erst gar nicht.

Schulkonzept

Durch das Schulkonzept „Wohlbefinden und Potenzialentfaltung“ werden gesunde, kreative, motivierte, eigenverantwortliche Jugendliche in das Arbeitsleben entlassen. Das Unternehmertum wird gestärkt. In Forschung und Entwicklung entsteht ein Innovationsschub. Auch weil Schüler sich in ihrer Innenwelt frei bewegen und universelles Wissen anzapfen können. Wie Wirtschaft wird wettbewerbsfähiger.

Die 262 Mrd. EUR, welche in 2009 an volkswirtschaftlichem Schaden durch ungelöste Konflikte/ Probleme durch Belegschaften entstanden, werden vermieden und kommen der Volkswirtschaft zu Gute.

In Schulen selber verschwinden Probleme wie Unterrichtsausfall, Gewalt, Drogen, Mobbing, Gegeneinander, Kriminalität usw. Schüler gehen gern in die Schule, entfalten ihr volles Potenzial und sind bestens auf das Leben vorbereitet.
Weiter: https://liebe.schule [Schulkonzept Wohlbefinden und Potenzialentfaltung]

Friede

Wird das Europamodell nicht nur in der EU, sondern auch zum Beispiel in Russland eingesetzt, hat niemand mehr Bock auf Hetze oder Krieg.
Friede entsteht und Militärausgaben können reduziert werden.
Diese Wirkungskette könnte ich noch weiter führen.
Rechnet das mal ein Wirtschaftsinstitut durch, kommt es mit Sicherheit auf erstaunliche Zahlen.

Pflege

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es für Menschen Sinn machen muss, damit sie selber etwas ändern.
Speziell waren es Erfahrungen mit Menschen Diagnose ALS [www.als-krankheit.de].
Einige haben verändert. Andere entschieden sich ganz bewusst für Leid und Tod.
Letzteres hätte ich früher nie für möglich gehalten.

Solange teure Pflege vom Gemeinwesen finanziert wird, ist kaum ein ALS-Erkrankter bereit, wirklich an die Ursachen zu gehen, damit Selbstheilungsvorgänge ausgelöst werden und die Krankheit heilt.
Würde es keine Pflege geben, würden Menschen alles tun, um nicht jämmerlich an der Krankheit zu verenden.
So gibt man aber Verantwortung ab, fühlt sich als Opfer und lässt sich pflegen bis zum bitteren Ende.

Weil es derzeit keine Anreize für Eigenverantwortung gibt, sind soziale Ausgaben so hoch.
Damit der Versichertengemeinschaft keine immens hohen Kosten mehr auferlegt werden durch Entwicklungsverweigerung Einzelner, gibt es im neuen System Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko.
Da kann jeder frei entscheiden, was für Tarife zu einem passen.
Sorgt man aktiv für das eigene Wohlbefinden, ist Krankenversicherung äußerst preiswert.

Um so etwas wie Pflege zu finanzieren, sind erhöhte Beiträge nötig.
Da macht es für Versicherte finanziell Sinn, alles zu tun, um eben nicht ALS oder Ähnliches zu bekommen. Weil sie nicht auf die Warnhinweise der eigenen Seele hören wollen.
Auf diesem Weg hat die ganze Bevölkerung individuelle Freiheit, über sich selber zu bestimmen.

Abschaffung Hartz4

Auch Hartz4 kann mit dem Rentenkonzept des Europamodells abgeschafft werden. Das Grundeinkommen steht jedem zu.
Will ein "Harzer" nicht arbeiten und nichts für die eigene Gesundheit tun, bleibt nicht viel übrig vom Grundeinkommen. Denn dann bleibt kein anderer Weg als private Zusatzversicherungen, um die eigene Entwicklungsverweigerung zu kompensieren. Freies Geld geht in Zusatzversicherungen.

Da macht es für "Harzer" entweder Sinn zu arbeiten oder aktiv für die Gesundheit etwas zu tun.
Das wiederum kommt dem Gemeinwohl zu Gute.
Wer keine Arbeit findet, macht Arbeiten für das Gemeinwohl. Um Beiträge für Kranken-Zusatzversicherungen zu verdienen.

Revolutionen

Diese kleine Aussicht soll verdeutlichen, warum das Europamodell nicht nur eine schöne Idee bleiben darf.
Weshalb der Schulmedizinismus ein Ende haben und Platz für Neues entstehen muss.
Finden Reformen nämlich nicht freiwillig statt, sorgt die Evolution für Lösungen.
Revolutionen waren in der Menschheitsgeschichte immer Punkte, wo Systeme am Ende waren und verborgene Energien und Kräfte sich Bahn brachen.

Das Europamodell ist auch eine Revolution. Aber eine friedliche Revolution wie 1989.
Wird es rechtzeitig umgesetzt, sorgt nicht unkontrollierbares Chaos, sondern freiwillige gesellschaftliche Anpassungen für Stabilität.


Logo Europamodell